willkommen bei der österreichischen theatergemeinde
                                    Abo - Info - Preise 2017/18 Unser Abonnement-System basiert darauf, dass wir für  die verschiedenen Aufführungen und Vorstellungstermine Kartenkontingente bei mehr als 20 Wiener Bühnen einkaufen. Jeder Abonnent besucht  8 Vorstellungen in 8 verschiedenen Theatern. Wir haben die Theater - abhängig von der Höhe ihrer Eintrittspreise - in drei Kategorien, die Sitzplätze in fünf Kategorien eingeteilt. Zusammensetzung: 3 Vorstellungen aus: Staatsoper, Volksoper, Burgtheater, Raimundtheater, Ronacher, Josefstadt. 3 Vorstellungen aus: Akademietheater, Volkstheater, Kammerspiele, Komödie am Kai, Metropol, Kabarett Simpl, Gloria Theater, Akzent. 2 Vorstellungen aus:  Theater Center Forum, Experiment am Liechtenwerd, Theater Die neue Tribüne, Kabarett Brennessel, Die Giftzwerge und anderen Kleinbühnen. Wir berücksichtigen dass ein gesehenes Stück 5 Jahre nicht neuerlich (außer auf Wunsch) zugeteilt wird. Sie können auch auswählen, dass Sie mit Freunden oder Bekannten die gleiche Vorstellung besuchen wollen. Das pro Vorstellung zur Verfügung stehende Kartenkontingent wird jeweils nach Einlagen der Bestellung zugeteilt. Es besteht kein Anspruch auf bestimmte Vorstellungstermine bzw. Aufführungen Die Karten kommen ca. 14 Tage vor dem  Vorstellungsdatum per Post ins Haus. Portofrei ! Die Rückgabe bzw. der Umtausch zugeteilter Karten ist nicht möglich!                                  8 x THEATER VON OPER BIS  KABARETT Wenn Sie gerne ins Theater gehen, dann werden Sie Abonnent bei der Österreichischen Theatergemeinde.          Jahresabo-Preise für die Saison 2017/18                                       Kategorie 1  € 525,00                            Kategorie 2  € 475,00                                                                             Kategorie 3  € 380,00                                                                                Kategorie 4  € 260,00                                             Kategorie 5  € 200,00  *)                                      *) Restkartenabo überwiegend Einzelplätze Abo-Bedingungen: Das Abojahr beginnt am 1. Juli und endet am 30. Juni des  Folgejahres. Die Auswahl von Theatern, Stücken und Vorstellungsterminen erfolgt durch die Österreichische Theatergemeinde. Verlorene Karten können nicht ersetzt, zugeteilte Karten nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden. Die Kündigung des Abonnements muss spätestens bis 31. Mai (bei  Halbjahreseintritt bis 30. November) per Mail, Fax oder schriftlich eingeschrieben erfolgen (Datum des Poststempels). Wird das Abonnement nicht fristgerecht gekündigt, verlängert es sich automatisch um ein weiteres Jahr. Mit dem Absenden Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zu einer mindestens einjährigen Mitgliedschaft und zur Bezahlung des Abo-Betrages in der Sie sich zu einer mindestens einjährigen Mitgliedschaft und zur Bezahlung des Abo-Betrages in der von Ihnen gewählten Zahlungsweise. Zu Ihrer persönlichen Information erhalten Sie die 2- monatlich erscheinende, für Sie kostenlose Zeitschrift  der “Österreichischen Theatergemeinde“. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Mitteilungen in eigener Sache in der  Zeitschrift der Österreichischen Theatergemeinde als offizielle und verbindliche Verlautbarungen gelten. Weiters nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Abonnementpreise während Ihrer Mitgliedschaft eine Änderung erfahren können. Bei nicht fristgerechter Bezahlung des Abonnements ist die Österreichische Theatergemeinde berechtigt, keine weitere Kartenzuteilung vorzunehmen. Bei Zahlungsverzug werden bankmäßige Verzugszinsen  berechnet. In diesem Fall tritt Terminverlust ein, es werden sämtliche ausstehenden Beträge sofort fällig. Minderjährige müssen die Zustimmung ihres Erziehungsberechtigten beibringen.