Das Abojahr beginnt am 1. September und endet am 3. Juni des Folgejahres. Die Auswahl von Theatern, Stücken und Vorstellungsterminen erfolgt durch die Österreichische Theatergemeinde. Verlorene Karten können nicht ersetzt, zugeteilte Karten nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden. Die Kündigung des Abonnements muss spätestens bis 31. Mai (bei Halbjahreseintritt bis 30. November) per Mail, Fax oder schriftlich eingeschrieben erfolgen (Datum des Poststempels). Wird das Abonnement nicht fristgerecht gekündigt, verlängert es sich automatisch um ein weiteres Jahr. Mit dem Absenden Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zu einer mindestens einjährigen Mitgliedschaft und zur Bezahlung des Abo-Betrages in der von Ihnen gewählten Zahlungsweise. Zu Ihrer persönlichen Information erhalten Sie die 2-monatlich erscheinende, für Sie kostenlose Zeitschrift „der Österreichischen Theatergemeinde“. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Mitteilungen in eigener Sache in der Zeitschrift der Österreichischen Theatergemeinde als offizielle und verbindliche Verlautbarungen gelten. Weiters nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Abonnementpreise während Ihrer Mitgliedschaft eine Änderung erfahren können. Bei nicht fristgerechter Bezahlung des Abonnements ist die Österreichische Theatergemeinde berechtigt, keine weitere Kartenzuteilung vorzunehmen. Bei Zahlungsverzug werden bankmäßige Verzugszinsen berechnet. In diesem Fall tritt Terminverlust ein, es werden sämtliche ausstehende Beträge sofort fällig. Minderjährige müssen die schriftliche Zustimmung ihres Erziehungsberechtigten beibringen. Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie auch zur Kenntnis, dass wir die uns von Ihnen genannten Daten in unserer EDV verwalten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Info zur EU-DSGVO: Wie Sie sicherlich schon gehört haben, ändern sich ab dem 25. Mai 2018 die in der Europäischen Union geltenden Datenschutzbestimmungen. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb informieren wir Sie mit dieser Email über unsere neue Datenschutzerklärung (siehe Anlage). Wir folgen damit den strengen Datenschutzbestimmungen, die in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU- DSGVO) festgelegt sind. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden von uns nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Sie erhalten unseren Newsletter (Mitgliederzeitung und Monatsprogramm, weil Sie sich bei uns dafür angemeldet und ein Abonnement bestellt haben. Wir würden uns freuen, Sie auch weiterhin mit Neuigkeiten rund um unsere Angebote auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie unseren Newsletter etc. auch zukünftig erhalten möchten, müssen Sie nichts unternehmen. Sie erteilen uns damit die Genehmigung, Sie weiterhin zu informieren. Sollten Sie nicht mehr interessiert sein, können Sie sich hier unter office@theatergemeinde.at abmelden. Ansonsten bedanken wir uns für Ihre Treue und hoffen, Sie weiterhin als Abonnenten begrüßen zu dürfen.
willkommen bei der österreichischen theatergemeinde